Wolldecke

Wenn wir Wollprodukte für unser Haus kaufen, ist es wichtig, sich in Erinnerung zu rufen, dass das Wohnzimmer einer der Orte ist, wo wir leben und wo wir unsere Freizeit verbringen. Es ist also ein Ort, für den wir nicht nur in Hinsicht auf den Preis, sondern auch auf Stil und Komfor investieren sollten, mit denen jedes Heim verbunden ist. Es empfiehlt sich, für das Wohnzimmer Plaids aus baunwolle oder lammwolle zu kaufen, die uns im Winter Gemütlichkeit und Wärme spenden, aber es ist ebenso wichtig, sie passend zu den Möbeln, Teppichen oder Bezügen zu wählen. Das Gleiche gilt für das Schlafzimmer: Wenn die Tagesdecke, Kissen oder Bettbezüge rot, schwarz, grau oder beige sind, sollte man zum Beispiel passende Decken für das Fußende wählen, sowie die weiteren Möbel und die Farben fürs Bad abstimmen.

Mantas de Grazelema ist ein spanisches Unternehmen und stellt Textilien aus Wolle her, welche sich durch ihre hohe Qualität auszeichnen. Die Ursprünge gehen bis in das Jahr 1908 zurück und die Firma ist bis heute noch sehr erfolgreich. Die angebotenen Wolltextilien werden ausschließlich in Grazalema in Spanien hergestellt und zeichnen sich deshalb auch für einen hochwertigen Zustand aus.

Das Sortiment ist von der Vielfalt kaum zu überbieten. Es geht von Kleidung zu Ballerinas, zu Andalusien Pferdedecken und sogar zu Baby Artikeln. Die Auswahl ist riesig und die Qualität kaum zu übertreffen.

Für die Herstellung der diversen Wolltextilien wie Ponchos oder Schals und Mützen wird auf das Rohmaterial geachtet und nur die feinste Wolle vom Merinoschaf verwendet, da das Fell des Merinoschafs aus leichten, dünnen, atmungsaktiven Haaren besteht, welches die Sommerhitze erträglich machen. Im Winter wächst dem Schaf eine Langhaarschicht, die es gegen Kälte wappnen. Im Vlies des Merinoschafs ist vor allem Flaumhaar vorhanden, ein besonders feines, stark gekräuseltes Haar, das dem Wärmeschutz der Tiere dient und somit auch uns Menschen. Daher ist es ein tolles Material zum Verarbeiten und Verwenden von Wolldecken.

Zudem besitzen die Wolltextilien zum einen tolle Isolationseigenschaften und zum anderen haben sie einen tollen Wohlfühleffekt beim Tragen. Es gibt keine bessere textile Faser als Wolle - seit Jahrtausenden benutzt und bis heute nicht kopiert. Wolle entstammt zu 100% der Natur und geht in vollem Umfang an sie zurück.

Ein weiterer Punkt ist, dass beim Herstellungsverfahren ein großer Wert auf Qualität und nicht nur Quantität gelegt wird. Aus dem Grund wird eine umfassende Qualitätskontrolle unterzogen. Zudem ist die Wolle selbstverständlich ohne künstlichen oder chemischen Zusätzen.

Die Fabrik selbst verfügt über ein Museum, welches von Montag bis Freitag besucht werden kann. Es hat immer geöffnet von 8:00 - 14:00 Uhr und von 15:00 - 18:30 Uhr und ist kostenlos. In dem Museum kann man sich die alten Geräte anschauen, die zur Herstellung der Wolltextilien verwendet wurden.

Das Unternehmen ist sehr Trendbewusst und verkauft immer angesagte Produkte, die Saisonbedingt modern sind, wie zum Beispiel Wollponchos. Sie gewinnen immer mehr Anhänger in der heutigen Zeit und gerade bei Jugendlichen wird er immer angesagter. Mantas de Grazelema geht auf diesen Trend ein und bietet eine Vielfalt von Ponchos in diversen Kombinationen und Farben an. Es gibt sie für Frauen und für Kinder in Einheitsgrößen.

Die Wolldecke sind die meist Angebotenen Produkte dem Unternehmen. Diese unterscheiden sich und es gibt viele verschiedenen Anfertigungen, wie beispielsweise handangefertigte Wolldecken oder Wolldecken für Babys, welche Maße von 125 x 75 cm haben und sie wurden speziell für Wiegen, Kinderwägen, Kindersitze usw. entworfen. Zudem handelt es sich um hochwertige Wolle, die bei angemessener Behandlung eine lange Haltbarkeit aufweist. Die Babydecke wird mit alten Handwerkstechniken hergestellt, die für ein sanftes Produkt von erstklassiger Qualität sorgen.

Außerdem gibt es noch Picknick Wolldecken, die bei ihrer Verarbeitung einer speziellen Behandlung unterzogen werden, dem Walken. Das Walken ist ein mechanischer Vorgang, der auf der aus dem 19. Jahrhundert stammt, und trotzdem noch täglich verwendet wird.

Walken ist die Verformung von Stoffen durch mechanisches Bearbeiten wie Kneten, Drücken oder Ziehen. Die Fasern werden kompakter und die Dichte nimmt sehr zu, dass dann dadurch die Wolldecken wasserundurchlässig werden.

Die Wolldecke ist schwer und sie lässt keine Feuchtigkeit des nassen Feld- oder Wiesenbodens an die Oberfläche des Stoffes gelangen. Zudem bietet das Unternehmen auch Reisedecken an, die heutzutage viele verschiedene Funktionen erfüllen, je nach Geschmack, Ideen und Vorstellungskraft des Besitzers. Sie bieten diese Wolldecken in den buntesten und originellsten Kombinationen an, was diese auch sehr Interessant macht.

Die Firma bietet noch weitere Wolldecken an. Diese sind: Andalusien Pferdecken, Bettdecken, bunte Decken, große Wolldecken, plaids, personalisierte Wolldecke, Sofa Decken aus Wolle und Reise Decken aus LammWolle. 

Der Preis befindet sich von den verschiedenen Wolldecken zwischen 33 Euro bis 140,50 Euro pro Stück. Die Preise für die einzelnen Decken stehen auch im Verhältnis mit der Leistung. Sie werden in Europa hergestellt und sind absolut qualitativ hoch.

Was für die Frauen auch sehr interessant ist, sind natürlich die Handtaschen und die Ballerinas. Die Handtaschen werden in verschiedenen Größen und Farben angeboten. Zum Beispiel gibt es kleine Handtaschen aus Wolle und sogar Rucksackbeutel in diversen Kombinationen. Die Ballerinas sind eher schlicht aber sehr stilbewusst gestalten und absolut schick. Ein Accessoire wie dieses darf auf keinen Fall im Kleiderschrank einer Frau fehlen! Natürlich werden diese Artikel auch in der Fabrik in Grazalema fabriziert.

Aber! Es gibt es auch andere Accessoires für Männer wie Wollkappen, Hüte und Krawatten. Wie auch die anderen Produkte aus dem vielfältigen Sortiment, gibt es diese selbstverständlich auch in den unterschiedlichsten Farben und originellen Kombinationen.

Allgemein wird empfohlen, die Wolldecken aus Grazalema mit der Hand in einer Badewanne oder einem Becken mit kaltem Wasser und neutralem Waschmittel zu waschen. Diese sollten anschließend im selben Waschbehälter abtropfen, bis das komplette Wasser weg ist. Die Decke sollte nachts aufgehängt werden, um eine mögliche Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Man sollte sie auf keinen Fall mit heißem Wasser oder in einer Waschmaschine waschen, da die Wolldecken bzw. Wolltextilien sonst eingehen.

Wolle Textil-Handwerk

Für die Herstellung dieser Reihe von Wolldecken, -ponchos und -schals wurde sorgfältig auf die Qualität des verwendeten Rohmaterials geachtet, feine extraweiche Merinowolle, die sich sehr angenehm anfühlt. Darüber hinaus wurde das Herstellungsverfahren einer umfassenden Qualitätskontrolle durch das Firmenpersonal unterzogen. Die Herstellung jedes einzelnen Artikels fand ausschließlich in der Fabrik für Wolldecken, -ponchos und -schals in Grazalema, Cádiz, statt.

In den kalten Herbst- und Wintermonaten sind Wollschals ein nützliches und komfortables Accessoire für Frauen und Männer, das sich perfekt mit anderen Winterkleidungsstücken kombinieren lässt. Daher ist es unabdingbar, mehrere Optionen im Kleiderschrank zur Verfügung zu haben, mit denen man das Outfit erweitern kann. Bei so viel Farbe und Vielfalt ist es einfach, jede Art von Kleidung sowie sein eigenes Erscheinungsbild zu verändern und die Schals können auch dazu dienen, einen Mantel, eine Jacke oder ein Kleid zu betonen oder einen zu auffälligen Look zu neutralisieren. Sie sind zweifellos der Star der Accessoires, da sie, abgesehen von ihren aufmunternd bunten Farben, ihrem Träger einen Stil verleihen, der in der Regel niemanden unbeeindruckt lässt.

Wollponchos sind sicherlich eines der angesagtesten Kleidungsstücke der Saison. Es ist immer aufregend, den Kleiderschrank zu öffnen und verschiedene Wollkleidung und -mäntel zu finden, die uns den Tag erfreuen. Die Ponchos gewinnen immer mehr Anhänger, vor allem im jungen weiblichen Publikum.

Wolldecken sind die eigentliche Säule, auf die sich die Firmenstruktur stützt. Sie blicken auf eine lange Tradition zurück und haben ihren Nutzen im Laufe der Zeit vervielfältigt. Er reicht von der traditionellen Bettdecke über Reisedecken bis hin zu Plaids für Sofas, Babydecken, Kinderbettdecken, Reitdecken, und sogar Picknick- oder Yogadecken.

Weitere Accessoires für frau wie Krawatten aus Wolle, handgefertigte Taschen, Stoffballerinas, Mützen und Hüte wurden kürzlich dem Katalog hinzugefügt, um unseren Kunden mehr. Abwechslung und Vielfalt zu bieten

.

KOSTENFREIRER VERSAND

AB 400 EUROS WELTWEI